Viola - Kirchenchor

Direkt zum Seiteninhalt
Projekte > La Creación > Ausführende
Ueli Steiner
Möchte jemand Geige spielen lernen? – Fünf Worte, im Frühling 1965 vom Dorfschulgeigenlehrer an die Kinder der dritten Klasse gerichtet, finden ein offenes Ohr, ein Herz, das bereit ist, sich auf sie einzulassen, - Ueli Steiner, Jahrgang 1956.
Seit Jahren unterwegs mit Farandole, Bric a Brac, Salann.
Im Instrumentenkoffer Geige, Mandoline, Banjo, Dulzimer, Gitarre, Mundharmonika.
Bratschist beim Kammerorchester  I Cameristi, in diversen Orchestern und Projekten anzutreffen, Lehrer und Ensembleleiter an regionalen Musikschulen.
Soweit die Erinnerung reicht, hingezogen zu Musik traditionellen Ursprungs.
Nach Abschluss des Lehrerseminars Solothurn, musikalische Weiterbildung am Konservatorium Biel (Musiktheorie, Violine, Viola)  und der Universität Zürich (Musikwissenschaft, Literaturkritik, Musikethnologie).
Prägende, inspirierende Begegnungen mit Musikern und Musikerinnen wecken den Wunsch nach Vertiefung und Erweiterung, intensiver Auseinandersetzung mit Musik verschiedenster Kulturen, Epochen und Stilarten, Instrumentalspiel und musikpädagogischem Wirken.
Es folgen der Wechsel in die Berufsklasse des Konservatorium Biels, das Viola Studium bei Max Flückiger. Seither und bis heute: Lehr- und Wanderjahre…
Zurück zum Seiteninhalt