Comas Caterina: Viola - Kirchenchor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte > Misa a Buenos Aires > Konzert 2012 > Musiker

begann mit 7 Jahren Bratschenunterricht zu nehmen. In Basel an der Hochschule für Musik schloss sie bei Silvia Simionsecu ihren Bachelor ab. Danach setzte sie ihr Studium ein weiteres Jahr in Paris bei David Gaillard und Marie-Christine Witterkoër fort.
Zur Zeit studiert sie an der Hochschule in Basel und macht ihren Master in Pädagogik. Caterina Comas hat viel Erfahrung in Kammermusik, unter anderem mit dem von ihr mitbegründeten Zephyr Quartett. Weiter hat sie in verschiedenen Jugend- Sinfonieorchestern der Schweiz und Kataloniens gespielt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü